Vorgehen in der Praxis
Wir haben unsere Praxisabläufe an die aktuelle Corona-Situation angepasst, um Sie,
uns und unsere Mitmenschen zu schützen.
Das bedeutet für Sie konkret:
- die OFFENE Sprechstunde entfällt bis auf weiteres
- wir bitten um telefonische Kontaktaufnahme um Termine zu vereinbaren
- Bestellungen von Medikamenten und Futter nur telefonisch
- bitte betreten Sie die Praxis nur mit medizinischen Gesichtsmasken ("OP-Maske")
oder FFP2-Maske
- bitte nur eine Begleitperson pro Tier (zur Verringerung der Personen im
Wartezimmer und zum Schutz des Teams)
- fühlen Sie sich krank, betreten Sie die Praxis bitte nicht - wir besprechen
das weitere Vorgehen per Telefon mit Ihnen
- während der Untersuchung/ Behandlung Ihres Tieres, bitte Abstand halten
- wenn möglich, zahlen Sie bitte per EC-Karte
- kein Händeschütteln zur Begrüßung/ Verabschiedung
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Ihr Praxisteam